Apfelblütenfest

So 14.04.2024
ab 11:00 Uhr

auf der Schul-Apfelwiese in Waiblingen

Liebe Eltern, liebes Kollegium, Schülerinnen / Schüler, Ehemalige und Freunde der Freien Waldorfschule am Kräherwald,

wie bereits kürzlich angekündigt, wollen wir im 75. Jubiläumsjahr unserer Schule eine schöne Tradition wieder aufnehmen und laden Sie und Ihre Familien herzlich ein zum

Apfelblütenfest am Sonntag, 14. April 2024 von 11.00 bis 15.00 Uhr

auf dem Streuobstwiesengrundstück der Schule
HIER finden Sie die Wegbeschreibung mit Google-Maps.

Ob mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen Auto der Weg zur schuleigenen Streuobstwiese gelingt, auf Sie warten wunderschöne Apfelblüten bei fast schon sommerlichen Temperaturen, Sitzgelegenheiten zum Entspannen und ein Gasgrill, auf welchem Sie Ihr mitgebrachtes Picknick zubereiten dürfen bei einem leckeren Getränk ihrer Wahl – natürlich auch selbst mitgebracht. Und es gibt sogar ein WC!

Für die Kleinsten gibt es Traktorfahrten und eine herrliche, wilde Streuobstwiese, auf der gespielt und getobt werden darf. Bringen Sie Federball, Wikinger Schach, Bälle etc. mit, sodass auch die Größeren ihren Spaß haben…

Bereits am 02. März haben eine handvoll Eltern einen Teil der Obstwiese gemäht und Raum für unser Apfelblütenfest geschaffen. Am Samstag, 13.04.2024 ab 14 Uhr hoffen wir ebenfalls nochmals für etwa
1 – 2 Stunden auf helfende Hände, sodass wir am Sonntag alle einen schönen Tag auf der Streuobstwiese verbringen können.

Es grüßen herzlich für alle Mitglieder des 75-Jahr-Festkomittees und aus dem Verein „Die Krähen“, Ehemalige, Freunde und Förderer der Freien Waldorfschule am Kräherwald e.V.:

Ita Osthoff (Ehemalige Schülerin, ~Schulmutter, ~Vorstand, Krähenvorsitzende), Angela Lempelius (Schulmutter + Vorstand),
Julia Hammer + Birke Bähr (Schulmütter+ELR),
 Ute Schüler (Lehrerin + ehemal. Schulmutter)

Kontakt: diekraehen@fkws.de

EIN KLEINER AUSBLICK:
Im Herbst dürfen die Äpfel gerne für den eigenen Verzehr geerntet werden – vor allem von unseren Schulklassen, die dann daraus mit der schuleigenen Satftpresse noch herrlich frischen Saft pressen können.

Bei Interesse an den Äpfeln von Eltern- oder Kollegiums-Seite bitte an Ita Osthoff wenden: ita.osthoff@email.de
Schulklassen wenden sich bitte an Herrn Knödler, unseren Gartenbaulehrer: markus.knoedler@fkws.de