Wahlpflichtkurs Dirndl nähen

Was man nicht alles in der Schule machen und lernen kann!
Bei Frau Kirschbaum gab es ein Wahlpflichtkurs "Dirndl nähen". Ungefähr 10 Schülerinnen haben sich unter fachmännischer Anleitung von Frau Kirschbaum ein Dirndl genäht. Man hat aus 24 Teilen das Mieder zusammengenäht, was nicht die einfachste Arbeit war. Anschließend hat man aus 2 Teilen den Rock mit Falten an das Mieder genäht. Die Kleinigkeiten wie z.B. Rüschen oder die Knöpfe für das Mieder waren schnell gemacht. Ein Mal pro Wochen haben wir uns bei Frau Kirschbaum für zwei Stunden getroffen und haben ungefähr ein halbes Jahr für das Dirndl gebraucht (gerade rechtzeitig für das Frühlingsfest!).