Liebe Eltern, Schüler und Kollegen,

viele von Ihnen haben in den Sommerferien Stau-Erfahrungen gesammelt; einige sind sicher bewusst „vor“ oder „hinter“ dem Stau hergefahren, um Nerven und Zeit zu sparen.

Das Schuljahr hat kaum begonnen und nun gibt es die speziellen Staus an der Freien Waldorfschule am Kräherwald. Kurz vor 8:00 Uhr drängeln sich die Autos von Eltern, die ihr Kind bis zur Wendeplatte unter dem Nordhof bringen möchten.

Der enge Rudolf-Steiner-Weg ist aber für dieses Verkehrsaufkommen nicht ausgelegt! Machen Sie es doch wie im Urlaub: Kommen Sie eher oder setzen Sie Ihr Kind an einer anderen Stelle ab. Die Karte, die Sie hier sehen können, zeigt Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf, wie Ihr Kind die Schule sicher erreichen kann.

Im Namen des Schulvorstandes

Martin Laude und Martin Hamler

 

Bitte beachten Sie die eingezeichneten Hinweise!