Schule

Die Freie Waldorfschule am Kräherwald bildet eine besondere Lebens- und Entwicklungsgemeinschaft: Nicht nur Kinder und Jugendliche lernen im Laufe ihrer Schulzeit, sondern auch Lehrer und Eltern wachsen an ihren Aufgaben.

Auf einer Anhöhe nahe der Doggenburg und dem Kräherwald im Norden Stuttgarts gelegen, ist die Villa Wolf für unsere Schule Mitte und Ursprung zugleich. Hier zogen am 19. Oktober 1948 die ersten 236 Schüler und 13 Lehrer ein. Heute ist die Villa halbkreisförmig von den später erstellten Schulgebäuden umgeben, in denen sich täglich ca. 950 Schüler und über 100 Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter begegnen.

Die Freie Waldorfschule am Kräherwald bietet ihren Schülern einen Lern- und Lebensraum, der Vertrauen und Sicherheit gibt. Kognitive, kreative und soziale Anlagen werden gleichermaßen entwickelt.