Anmelden zur Kindertageseinrichtung

Wenn Sie sich für einen Platz in unserer Kindertageseinrichtung interessieren, können Sie ein Aufnahmeformular für Ihr Kind erhalten. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Verwaltungskollegin, die Sie wie folgt erreichen:

Tel. 0711-25859790
Fax 0711-25859762
e-mail: kindertageseinrichtung@fkws.de

Aufnahmeantrag zum Downloaden

FWK_Aufn_Kindergarten.pdf (60,6 KiB)
Foto aus der Kindertageseinrichtung der Freien Waldorfschule am Kräherwald

Informationsabende

In der Aufnahmephase werden Sie nach der Anmeldung zu unseren Informations-Abenden der Kindertageseinrichtung in unserer Kindertageseinrichtung eingeladen. Sie finden halbjährlich statt und vermitteln Ihnen außer den äußeren Eindrücken die pädagogischen Grundsätze, nach denen wir in unserer Einrichtung arbeiten. Sie lernen Grundlagen der Waldorfpädagogik und Pädagogik nach Emmi Pikler kennen, und haben die Möglichkeit sich mit unseren Erzieherinnen auszutauschen. In praktischen Arbeitsgruppen vermitteln wir Ihnen einen Eindruck dessen, was Ihr Kind bei uns erwartet. Außerdem laden wir Sie gesondert zu einem Informationsabend in die Kinderkrippe ein.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie aufgrund der zahlreichen Anmeldungen nur nach
erfolgtem Besuch dieser Abende zu einem Aufnahmegespräch einladen können!

Aufnahme

Nach sorgfältiger Durchsicht aller Anmeldungen sowie einer schriftlichen Abfrage, ob Sie noch an einem Platz für das kommende Jahr interessiert sind, treffen wir im Herbst vorab eine Auswahl nach verschiedenen Kriterien wie Gruppenbedarf, Alter, Geschlecht, Familiensituation, Interesse an der Waldorfpädagogik. Wir schreiben dabei ausschließlich diejenigen Eltern an, die sich bei unseren beiden Informationsabenden ein Bild von unserer Einrichtung gemacht haben.

Nach Auswertung dieser Kriterien werden Sie als Familie im Januar/Februar mit Ihrem Kind zu einem Aufnahmegespräch eingeladen. Dies dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Die Wahrnehmung des Kindes in seiner bisherigen Entwicklung und der Blick auf seine individuellen Bedürfnisse sind dabei unser Anliegen. Ebenso werden inhaltliche Grundlagen unserer Einrichtung angesprochen.

Zusage

Nach dem Aufnahmegespräch haben Sie Zeit, sich über ihre Entscheidung klar zu werden. Grundsätzlich würden wir gern alle Eltern, die für ihr Kind einen Betreuungsplatz suchen, eine Zusage geben. Wir sind aber leider aufgrund der begrenzten Plätze nicht dazu in der Lage. Im Frühjahr findet die Aufnahme ihren Abschluss, und Sie erfahren Ende März, ob Sie eine Zu- oder Absage von uns erhalten.