Hort

Die Betreuung der Kinder am Nachmittag gliedert sich in Hort und Kernzeit

Kernzeit

In drei Kernzeitgruppen (zwei Gruppen bis 14.00 Uhr, eine Gruppe bis 15.00 Uhr) werden zur Zeit insgesamt ca. 65 Kinder in eigenen Gruppenräumen von Montag bis Freitag betreut. Im Mittelpunkt der Kernzeit stehen das Freispiel sowie kleinere freiwillige Spiel- und Bastelangebote für die Kinder und das gemeinsame warme Mittagessen. Von den Kindern geliebte feste Rituale bestimmen auch den Tages- und Jahresablauf, u.a. wenn die Jahreszeitenfeste und die Geburtstage gefeiert werden.

Hort

In unseren sechs Gruppen sind in diesem Schuljahr 120 Kinder. In allen Hortgruppen werden die Kinder der ersten bis vierten Klassen ab jeweiligem Schulschluss bis 17:00 Uhr betreut. Während der Faschings-, Oster-, Pfingst-, Herbst-, Weihnachts- und den ersten zwei Wochen der Sommerferien ist der Hort von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Aufnahmeverfahren
Die Aufnahme des Kindes für eine Form der Nachmittagsbetreuung erfolgt in einem Gespräch während der schulischen Aufnahme. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, in eine der Nachmittagsgruppen aufgenommen zu werden.

 

Hortspielplatz - Foto C. Fischer

Weitere Informationen
Zwischen 10:00 und 12:00 Uhr wird Ihnen Frau Reinke während der Schulzeit Ihre offenen Fragen gerne beantworten oder einen Gesprächstermin mit Ihnen vereinbaren.
Tel. 0711 305 30-211

 

Der Hort an der Freien Waldorfschule am Kräherwald

Hortkollegium

Asche, Christine
Bainczyk, Melanie
Bauer, Elke
Bayir, Ebru
Bengesser, Rebecca
Kampermann, Antje
Kuntmüller, Ines
Lorenz, Angela
Reinke, Michaela
Stuber, Antje
Tonhauser, Marlena
Wohlgemuth, Andrea