Das Schulgelände

Übersichtsplan Schulgelände
Übersichtsplan Schulgelände
Der eigene Klassenraum
Zum Anfang eines neuen Schuljahres bezieht jede Klasse ihren Raum und übernimmt die Gestaltung und Pflege. Blumen, im Unterricht entstandene Bilder, Zeichnungen oder Werkstücke geben jedem Klassenraum eine individuelle Atmosphäre. Dort beginnt der Tag mit dem Hauptunterricht.

Werkstätten und Fachräume
Handwerker und Künstler wissen ihre Werkstatt zu schätzen. Hier können sich Kreativität und Know-how entwickeln. Durch die Einrichtung der Praktischen Züge in der Oberstufe wurde an unserer Schule auf die Ausstattung mit Werkstätten besonderer Wert gelegt. Der 1986 errichtete Werkstattbau umfasst die Räume für Schreinern und Schnitzen, die Eisen- und Kupferschmiede, die Ateliers für Keramik und Plastizieren sowie die Räume für den Gartenbau. In anderen Gebäuden finden sich die Räume für Handarbeit, Nähen und Buchbinden, die Eurythmiesäle, Zeichenateliers und die Turnhalle sowie die Kulissen- und Kostümwerkstatt für unsere Theaterspiele. In Fachräumen mit entsprechender Ausstattung wird am Computer unterrichtet und werden naturwissenschaftliche Praktika durchgeführt.

Kernzeit und Hort
Direkt im Schulgebäude befinden sich Räume für unsere Hort- und Kernzeitgruppen. Hier werden Kinder der Unterstufe betreut.

Kindergärten und Tagesgruppe
Als Teil unseres ganzheitlichen Erziehungskonzeptes befindet sich der Kindergarten in unmittelbarer Nachbarschaft zur Schule: vier altersgemischte Kindergartengruppen mit verlängerten Öffnungszeiten, eine Ganztagsgruppe und eine Kinderstube.

Villa Wolf
Auf einer Anhöhe nahe der Doggenburg und dem Kräherwald im Norden Stuttgarts gelegen, ist die Villa Wolf für unsere Schule Mitte und Ursprung zugleich. Hier zogen am 19. Oktober 1948 die ersten 236 Schüler und 13 Lehrer ein. Heute begegnen sich in der 2002 restaurierten und mit moderner Küche ausgestatteten Villa täglich Schüler, Lehrer und Eltern am Mittagstisch. Weiter befinden sich hier die Praxisräume unserer Schulärztin und Krankenschwester, Handarbeitsräume sowie – das Gelände überschauend – die Wohnungen unserer Hausmeister. Die Villa ist halbkreisförmig von den später erstellten Schulgebäuden umgeben.

Der Festsaal
Feste und Veranstaltungen fördern die Schulgemeinschaft. Vorführungen aus dem Unterricht finden in den Monatsfeiern mit den Schülern aller Klassenstufen statt. Mit den Theater-, Konzert- und Eurythmieaufführungen der Schüler, mit Vorträgen und Gastspielen entfaltet sich hier ein reiches kulturelles Leben, das weit in das gesellschaftliche Umfeld ausstrahlt.